Der Verein

Der Theaterverein „Unter Uns“ wurde am 28. Januar 1901 von 47 Arbeitern der Wessel’schen Schuhfabrik in Augsburg-Oberhausen gegründet und ist einer der ältesten Theatervereine Schwabens. In den ersten Jahren waren die Aufführungen oft eine Mischung aus Sket­chen, Tanz und Wortbeiträgen und man nannte das Ganze einfach „eine Unterhaltung“. 1903 führte der Verein zum ersten Mal ein Theaterstück auf. Während der 50er Jahre führte unser „Unter Uns“ 34 verschiedene Stücke auf. In den 60er, 70er und 80er Jahren spielte der Verein in der Kriegshaber Turnhalle. Zur Aufführung kamen Klassiker des Bauerntheaters wie „Der Brandner Kasper schaut ins Paradies“ oder „Die drei Eisbären“. 1988 wechselte der „Unter Uns“ in die Stadthalle Neusäß. Seit 2004 spielen wir abwechselnd in der Stadthalle Neusäß und im Bürgersaal in Stadtbergen. Während der letzten 50 Jahren haben wir in mehr als 500 Aufführungen fast 100.000 Zuschauer unterhalten. Der Theaterverein „Unter Uns“ hat seinen Vereinssitz in Neusäß und ist seit 1953 Mitglied im "Bund schwäbischer Amateurtheater". Derzeit haben wir ca. 60 Mitglieder. Das ist bei Weitem nicht genug! Wenn sie Lust haben beim „Unter Uns“ mitzuwirken, schicken Sie uns einfach eine Nachricht. „Unter Uns“ sind Sie Willkommen